Posts Tagged ‘Titel’

in tiefer ehrfurcht

Mittwoch, Februar 9th, 2011

fiskar – neuer content, aktualisierte erfolge. so schnell kann man nach dem patch an neue erfolgspunkte kommen, wo wir es doch eher gewohnt sind, dass es weniger werden.

fiskar 50 ehrfürchtige fraktionen

mit dem patch 4.0.6 wurde auch der erfolg „45 ehrfürchtige fraktionen“ erweitert und es gibt nun den neuen erfolg „50 ehrfürchtige fraktionen„.

wie auch immer, 10 geschenkte erfolgspunkte und der titel ist eh der gleiche

fiskar der ehrfurchtgebietende

Freitag, August 20th, 2010

fiskar – da ich diese woche einige tage beruflich in paris verbracht habe, wurde das ruf farmen bei meinen kräftigen freunden im schergrat etwas gebremst. heute war es dann aber soweit, die letzten quests abgegeben und pling, ehrfürchtig bei den ogri’la.

ogri'lar fiskar ehrfürchtig

trasnporter zwer fiskaran den letzten beiden tage hatte ich passenderweise auch noch gleich zwei transporterfehlfunktionen, einmal wurde ich zum männlichen zwergen und das andere mal zum bösen zwilling. wobei der zwilling wirklich gut ausgeschaut hat, hatte etwas so auszusehen wie ein schattenpriester.transporter zwilling fiskar den extrem sicheren transporter: toshleys station kann ich nun auch erstmal einmotten, so schnell werde ich sicher nicht mehr zum schergrat aufbrechen.

mit diesem ehrfürchtigen ruf habe ich auch gleich die 40 ehrfürchtigen fraktionen erreicht und bin somit um einen titel, den ehrfurchtgebietenden, reicher. die nächste steigerung wäre der wahnsinnige, welcher sicherlich zu diesem titel passt, es ist doch mit sehr, sehr viel farmen, gold und zeit verbunden diesen zu erreichen. aber wer weiss, vielleicht habe ich in ein paar wochen ja zeit und vor allem lust dazu.

40 ehrfürchtig fiskar

momentan bin ich am überlegen was ich als nächstes mache, so eine kleine tagesaufgabe brauch ich schon. folgende dinge habe ich noch auf der grossen to-do-list:

  • alle 4 fraktionen des dampfdruckkartell auf ehrfürchtig farmen [wäre ja schon mal ein anfang für „am rande des wahnsinns„]
  • alle argentum tunier mounts erhalten, da fehlen mir noch ein paar, denn irgendwann hatte ich einfach keine lust mehr
  • die t0,5 questreihe zu ende bringen, da bin ich gerade an der quest „anthions abschiedsworte“ und müsste noch die drei fehlenden dungeonset teile farmen
  • pvp erfolge, hier muss ich noch auf allen schlachtfeldern sehr viele siege erreichen um 100 siege pro schlachtfeld zu haben

hmm, ich werde einfach mal schauen zu wass ich mich in den kommenden tagen begeistern kann. ich bin sicher, dass ich da schon etwas finde.

habt ihr auch eine art roadmap der dinge die ihr noch gerne abarbeiten möchtet? lasst es mich wisssen, vielleicht finde ich ja so noch eine weitere beschäftigung!

sterbliche unsterbliche

Freitag, August 6th, 2010

fiskar – der heutige abend stand im zeichen der unsterblichen. als gilde mit dem namen immortalis ist es natürlich erstrebenswert den dazu passenden titel „der unsterbliche“ zu erwerben. hierzu haben wir uns mit einer gruppe von 18 spielern in naxxramas versammelt. leider war der traum der unsterblichkeit doch recht schnell dahin, aber wir werden die lange wartezeit bis zum kommenden addon sicher noch mit dem ein oder anderen abend dort verkürzen.

naitex – eigentlich wollte ich schon ins bett gehen und haben mich schon den ganzen abend auf das raidende in naxxramas gefreut, dann aber habe ich mich allerdings doch noch für einen gilden internen pdok10 raid gemeldet.

aegis 10er pdok trotz der vorgerückten stunde und meiner müdigkeit, haben wir es mit 50 verbleibenden versuchen bis zu anub’arak geschafft. die ersten vier encounter stellen im 10er modus nicht die grosse herausforderung dar. dies ändert sich aber mit dem anub’arak kampf, einmal falsch gelaufen oder eine fehlende eisfläche und schon ist der raid dem tode nah.

trotz ein paar verlusten [auch ich habe bei 1% die bodentextur geküsst] ist es uns gelungen, ohne einen fehlversuch, pdok10 abzuschliessen und ich erhielt den erfolg „ein tribut an den wahnsinn (10 spieler)“ . mit fiskar habe ich den erfolg bereits am 22.11.2009 erhalten, aber ich habe wie bei naitex bisher kein glück beim würfeln um den wolf gehabt. aber wie schon mal erwähnt, loot kommt immer wieder.

als trostpflaster habe ich die heroic version meines schildes erhalten, was zwar noch immer ausschaut wie ein kindersarg, aber weitaus bessere stats hat als der vorgänger. irgendwann wird blizzard auch meine icc id mit einem schild füllen.

naitex pdok10 50 tries


Content Protected Using Blog Protector Plugin By: Make Money.