Posts Tagged ‘llen’

den stall füllen

Freitag, Oktober 22nd, 2010

fiskar – durch patch 4.0.1 wurde der stall des jägers durch die jungs von southfury customs auf 20 plätze gepimped. weiterhin ist jeder jäger nun in der lage bis zu 5 ständige begleiter mit sich zu führen und diese jederzeit durch freigeben und rufen auszutauschen [level 80 = 4 begleiter, level 82 = 5 begleiter].

warum das ganze? man möchte dem jäger und auch der gruppe in der er unterwegs ist die möglichkeit geben fehlenden klassenbuffs durch jäger pets auszugleichen. fehlt z.b. ein 5% crit buff so kann man diesen durch einen wolf zeitweise ausgleichen.

durch diese zahlreichen kombinationen ergibt sich nun eine recht lange farm liste, ich selber werde vorerst nur pets sammeln die ich als sv oder mm jäger einsetzen kann. der bm jäger hat zusätzlich die möglichkeit exotische tiere zu zähmen welche dann zwei begleiterfähigleiten haben.

somit geht das lustige farmen also in kürze los, noch ein paar tage schweden und ich werde bewegung in diese auflistung bringen. da einige pets die gleichen fähigkeiten besitzen, wird es also nicht notwendig sein wirklich alle zu farmen:

[table id=4 /]

sterbliche unsterbliche

Freitag, August 6th, 2010

fiskar – der heutige abend stand im zeichen der unsterblichen. als gilde mit dem namen immortalis ist es natürlich erstrebenswert den dazu passenden titel „der unsterbliche“ zu erwerben. hierzu haben wir uns mit einer gruppe von 18 spielern in naxxramas versammelt. leider war der traum der unsterblichkeit doch recht schnell dahin, aber wir werden die lange wartezeit bis zum kommenden addon sicher noch mit dem ein oder anderen abend dort verkürzen.

naitex – eigentlich wollte ich schon ins bett gehen und haben mich schon den ganzen abend auf das raidende in naxxramas gefreut, dann aber habe ich mich allerdings doch noch für einen gilden internen pdok10 raid gemeldet.

aegis 10er pdok trotz der vorgerückten stunde und meiner müdigkeit, haben wir es mit 50 verbleibenden versuchen bis zu anub’arak geschafft. die ersten vier encounter stellen im 10er modus nicht die grosse herausforderung dar. dies ändert sich aber mit dem anub’arak kampf, einmal falsch gelaufen oder eine fehlende eisfläche und schon ist der raid dem tode nah.

trotz ein paar verlusten [auch ich habe bei 1% die bodentextur geküsst] ist es uns gelungen, ohne einen fehlversuch, pdok10 abzuschliessen und ich erhielt den erfolg „ein tribut an den wahnsinn (10 spieler)“ . mit fiskar habe ich den erfolg bereits am 22.11.2009 erhalten, aber ich habe wie bei naitex bisher kein glück beim würfeln um den wolf gehabt. aber wie schon mal erwähnt, loot kommt immer wieder.

als trostpflaster habe ich die heroic version meines schildes erhalten, was zwar noch immer ausschaut wie ein kindersarg, aber weitaus bessere stats hat als der vorgänger. irgendwann wird blizzard auch meine icc id mit einem schild füllen.

naitex pdok10 50 tries


Content Protected Using Blog Protector Plugin By: Make Money.