Posts Tagged ‘horde’

und wieder mal ein stöckchen

Samstag, November 6th, 2010

kai hat mal wieder ein kleines stöckchen in die runde geworfen und ich beteilige mich doch gerne an den fragen.

  1. Welche Hauptfraktion spielst Du, also die Fraktion auf der Du Deinen Main spielst ist Horde oder Allianz?

    von tag eins meiner wow karriere an spiele ich auf seiteder horde!

  2. Was war für Dich ausschlaggebend auf dieser Fraktion zu spielen?

    es gab hier zwei gründe, zum einen hat mein bruder ein paar wochen vor mir angefangen und war hordler und zum anderen fand ich es interessanter die „böse/dunkle“ seite  [ok wir wissen diese böse seite gibt es nicht wirklich in wow] zu spielen. der mainstream vor 5 jahren ging eher zur allianz und ich wollte mich dem nicht wirklich unterwerfen.

  3. Spielst Du seit Beginn auf dieser gewählten Fraktion?

    ja, ich spiele wie gesagt von tag eins an horde.

  4. Spielst Du aktiv beide Fraktionen?

    ich habe aus langeweile mal einen menschen krieger tank auf 80 gespielt und mit diesem auch icc10/25 geraidet. diesen dann aber wegen fehlender interaktion mit freunden und gilde auf horde seite transferiert.

  5. Spielst Du aktiv auf mehr als einem Realm?

    nein ich spiele von anfang an auf kargath und habe nur vor ein paar jahren mal einen „ausweichchar“ auf einem anderen server erstellt. früher war es doch öfters mal nicht möglich auf dem „eigenen“ server einzuloggen und man hat dann mit zig anderen level 1 chars in irgendwelchen startgebieten rumgespammt.

  6. Wenn Du die Fraktion gewechselt hast, hast Du dann neu angefangen oder den Fraktionswechsel genutzt?

    wie schon geschrieben habe ich einen menschen krieger auf 80 gespielt und diesen dann zu meiner eigentlichen fraktion transferiert.

  7. Was ist Deine bevorzugte Rasse Deiner Fraktion und was reizt Dich an ihr?

    ich mag die tauren, auch wenn diese klasse nicht gerade die beste wahl für einen jäger ist, stehe ich dennoch weiter zu ihr! hauptgrund war eigentlich die tatsache, dass mich an meinem untoten schurken immer die kleinen ausrüstungsgegenstände gestört haben. man hatte tolle schultern und konnte die details nicht erkennen weil sie so klein waren. also her mit dem tauren.

  8. Wie stehst Du zu den anderen Rassen Deiner Fraktion?

    jede rasse hat ihre vorteile für die ein oder andere klasse. optisch gesehen finde ich die trolle nicht so gut, das gebückte stehen und das ganze reggae gehabe ist nicht so meine welt. die blutelfen sind etwas zu kiddy like, aber was solls, jedem das seine.

  9. Wie stehst Du zu den Rassen der anderen Fraktion?

    da habe ich mir bisher nicht wirklich gedanken zu gemacht. man reitet an ihnen vorbei, man metzelt die pvp geflaggten nieder und sonst sind sie halt einfach da.

  10. Was ist Deine Meinung zu den neuen Rassen?

    die allianz hat meiner meinung nach die bessere rasse erwischt, aber das war ja schon mit den draenei so. die horde muss nun auch mit solchen winzlingen durch die welt ziehen.

  11. Wirst Du die neuen Rassen spielen?

    ich werde mir sicher mal beide startgebiete ansehen, ggf. spiele ich auch einen worgen jäger hoch, schaun wir mal wieviel zeit dazu bleibt.

  12. Und der Klassiker zum Schluss: Bist Du der Meinung das bei der Allianz oder der Horde mehr „Kinder“, also eher jüngere Spieler spielen?

    nach etlichen jahren wow hat sich der demografische wandel vollzogen. zumindest am anfang hatte ich das gefühl, dass die allianz mehr jugendliche paladine hat. schien damals wohl der traum eines jeden jünglings zu sein einen strahlender ritter des lichts zu spielen. das alter selber stört mich weniger [wobei sich die mehrzahl an spielern mit denen ich zu tun habe zwischen 25-40 aufhält] an den beiden fraktionen, mittlerweile ist es eher der umgang mit den leuten. am anfang war die horde untereinander hilfsbereiter, heute sind beide fraktionen gleich.

harte schale, weicher kern?

Donnerstag, Juli 29th, 2010

heute abend haben sich 20 unsterbliche [zumindest sind wir davon am anfang noch ausgegangen] der horden gilde immortalis eingefunden um den erfolg „der harte kern (25 spieler)“ zu bewältigen. hierzu haben wir uns in die drachenöde begeben und sind durch die pforten naxxramas geschritten. eigentlich eine instanz welche man nur noch bei der weekly quest besucht, aber diesmal waren die 25er erfolge unser hauptaugenmerk. durch das recht gute equipment der truppe hatten wir auch die idee den unsterblichen gleich mit zu versuchen.

hoch motiviert und gut gelaunt sind wir also in das spinnenviertel eingerückt und konnten dort problemlos alle 25er erfolge holen und niemand ist bei einem bosskampf gestorben. weiter ging es dann mit dem seuchenviertel. kurz vor heigan wurden wir dann auf 19 spieler reduziert [man sollte vielleicht nicht vor einem raid lebensmittel zu sich nehmen deren anteil an scoville in die millionen geht – dennoch gute besserung!]. nun wer heigan kennt weiss, dass es immer wieder ein k(r)ampf ist bei dem der ein oder andere gerne mal seine füsse in der grünen suppe baumeln lässt. an dieser stelle endete dann auch der versuch den unsterblichen zu erreichen, was aber auch nicht hauptaugenmerk des abends war! weiter ging es durch das konstrukt- und militärviertel und schon standen die beiden letzten bosse an. die idee, sich mittels einer anklickbaren kugel in den letzten bereich zu porten ist an sich ja nett gemeint, aber dann bitte so, dass alle diese anklicken und nicht nacheinander! zügig wurde saphiron und kel’thuzad das licht ausgeblasen und wir waren um 50 erfolgspunkte reicher [der ein oder andere war schon im dreistelligen plus punkte bereich zu diesem zeitpunkt].

da einigen auch noch der malygos erfolg „ein stich ins auge (25 spieler)“ fehlte, haben diesen auch schnell noch nachgeholt. bedauerlicher war nur, das wir wenige sekunden zu langsam waren und somit den  speedkill erfolg nicht geschafft haben.

fazit – ich muss sagen es war ein lustiger abend, der 70 erfolgspunkte wert [25 to go!] war und vor allem hat man eines noch einmal gut sehen können: gearscore, damage und equipment gleichen kein movement aus! auch wenn es „nur“ naxxramas war! seinen charakter sicher und zum richtigen zeitpunkt bewegen zu können [auch zu wissen was aoe heisst und was es heisst keinen zu machen] ist die grundlage eines jeden boss kampfes und sollte immer mit dem nötigen ernst angegangen werden [brainscore]. da der unsterbliche erfolg quasi ein muss für jeden immortalis spieler ist, werden wir ihn gezielt in der kommenden woche angehen. diesmal allerdings ohne den versuch weitere erfolge nebenher zu erledigen.

naxx25 harter kern


Content Protected Using Blog Protector Plugin By: Make Money.