Posts Tagged ‘farmen’

die sache mit dem mana

Samstag, Februar 5th, 2011

yaboo – leveln durch farmen, mit cataclysm eine ganz neue art und weise seinen char level für level an die obergrenze zu spielen.

yaboo level up mit erzam 05. februar war es dann um kurz nach 20 uhr soweit, yaboo hat seine letzte elementiumader abgebaut und damit das level 85 erreicht.

wer nun allerdings glaubt, dass ich das ganze alleine mit bergbau geschafft hat liegt falsch. das problem am „leveln durch farmen“ ist ein ganz einfaches: man bekommt null gear und steht mit level 85 dann in seinen 264er icc items da und kann sich noch mal durch alle instanzen spielen um bessere ausrüstung zu erfarmen.

also habe ich ab level 83 dann die ganzen „kleinen“ cataclysm instanzen abgefarmt und auch regelmässig mit gildenkameraden den ein oder anderen boss dort umgehauen. das heilen in den nicht heroischen instanzen ist an und für sich recht chillig und man muss sich nicht wirklich umstellen.

und dann kommen die heroics. man heilt so heiter vor sich hin und ist echt erstaunt wie schnell einem das mana ausgeht, obwohl man schon versucht sparsam zu sein. naja, wenn man bedenkt, dass ich erst ein item habe welches einen sockel hat und dazu noch die 264er handschuhe trage ist das ganze nicht so schlimm. ich denke in ein paar tagen wird sich das ganze wieder im normalen einpendeln. bis dahin suche ich mir lieber in der gilde tanks und versuche die am leben zu halten.

bambino yaboo frisch 85

fiskar der ehrfurchtgebietende

Freitag, August 20th, 2010

fiskar – da ich diese woche einige tage beruflich in paris verbracht habe, wurde das ruf farmen bei meinen kräftigen freunden im schergrat etwas gebremst. heute war es dann aber soweit, die letzten quests abgegeben und pling, ehrfürchtig bei den ogri’la.

ogri'lar fiskar ehrfürchtig

trasnporter zwer fiskaran den letzten beiden tage hatte ich passenderweise auch noch gleich zwei transporterfehlfunktionen, einmal wurde ich zum männlichen zwergen und das andere mal zum bösen zwilling. wobei der zwilling wirklich gut ausgeschaut hat, hatte etwas so auszusehen wie ein schattenpriester.transporter zwilling fiskar den extrem sicheren transporter: toshleys station kann ich nun auch erstmal einmotten, so schnell werde ich sicher nicht mehr zum schergrat aufbrechen.

mit diesem ehrfürchtigen ruf habe ich auch gleich die 40 ehrfürchtigen fraktionen erreicht und bin somit um einen titel, den ehrfurchtgebietenden, reicher. die nächste steigerung wäre der wahnsinnige, welcher sicherlich zu diesem titel passt, es ist doch mit sehr, sehr viel farmen, gold und zeit verbunden diesen zu erreichen. aber wer weiss, vielleicht habe ich in ein paar wochen ja zeit und vor allem lust dazu.

40 ehrfürchtig fiskar

momentan bin ich am überlegen was ich als nächstes mache, so eine kleine tagesaufgabe brauch ich schon. folgende dinge habe ich noch auf der grossen to-do-list:

  • alle 4 fraktionen des dampfdruckkartell auf ehrfürchtig farmen [wäre ja schon mal ein anfang für „am rande des wahnsinns„]
  • alle argentum tunier mounts erhalten, da fehlen mir noch ein paar, denn irgendwann hatte ich einfach keine lust mehr
  • die t0,5 questreihe zu ende bringen, da bin ich gerade an der quest „anthions abschiedsworte“ und müsste noch die drei fehlenden dungeonset teile farmen
  • pvp erfolge, hier muss ich noch auf allen schlachtfeldern sehr viele siege erreichen um 100 siege pro schlachtfeld zu haben

hmm, ich werde einfach mal schauen zu wass ich mich in den kommenden tagen begeistern kann. ich bin sicher, dass ich da schon etwas finde.

habt ihr auch eine art roadmap der dinge die ihr noch gerne abarbeiten möchtet? lasst es mich wisssen, vielleicht finde ich ja so noch eine weitere beschäftigung!


Content Protected Using Blog Protector Plugin By: Make Money.