Posts Tagged ‘azeroth’

wer reitet so spät durch nacht und wind?

Mittwoch, Februar 9th, 2011

fiskar – es ist der fiskar und er fliegt lieber geschwind.

fiskar tol barad spektralwolfnachdem sich fiskar bereits den drachen des westwinds bei pogg, dem rüstmeister von höllschreis hand gekauft hat, ist es heute soweit gewesen, dass ich mir den spektralwolf kaufe konnte.

die marken sind sehr schnell gefarmt und auch der ruf ist mit den daily quests mehr als schnell auf ehrfürchtig gebracht.

mittlerweile sind die klassischen reit mounts ausser mode gekommen und man fliegt in der regel durch azeroth, aber zumindest im gebiet tol barad ist man noch reitend unterwegs, auch wenn ich dort lieber auf dem zg tiger reite.

ein wenig von allem

Dienstag, November 30th, 2010

fiskar – kommende woche erscheint das addon und die tage bis zum release verbringe ich weiterhin mit questen, random heroics und sightseeing in azeroth.

östliche pestländer erfolg questnachdem ich bereits in den östlichen pestländern angefangen habe bin ich dort auch weiter durch die quests gewandert.

leider habe ich ein paar probleme bei der quest „die schlacht um darroheim“ und habe ein ticket eröffnet, nach einem tag stand im tooltip des tickets „weitergeleitet“ und nach weiteren 24h hatte ich einen netten brief in der post. „bla, bla, bla, schauen sie doch mal ins supportforum“, ich bin begeistert von der kompetenz die mir entgegengebracht wurde. toller hinweis, aber dort habe ich auch vorher schon geschaut und es gab keine lösung. bei buffed und wowhead habe ich nur in den kommentaren gelesen, dass diese quest etwas buggy beim ein oder anderen ist. naja, ich geb mal die hoffnung nicht auf und werde regelmässig dort vorbeischauen und sie versuchen.

ödland quests erfolgmit einem kostenfreien raketenflug ging es dann ins ödland. es gibt dort wirklich lustige quests! am besten haben mir die drei quests „der tag an dem todesschwinge kam“ gefallen. sehr genial gemacht, drei versionen des ereignisses werden dort nachgespielt.

wenig anspruchsvoll war es dann den erfolg „bock auf ziege“ zu machen, 12 ziegen in einer minute mit dem ziegenbockblaster dx vom berg zu stossen. da man den blaster vom mount aus nutzen kann ist man sehr schnell fertig damit. egal, 10 gratis punkte auf der haben seite.

dungeonfinder hc pala taureder dungeonfinder war auch heute wieder mein freund, denn ich habe noch die absicht zwei jägerpets auf level 80 zu spielen. kaum in der instanz angelangt wurde ich von meinem ersten level 80 tauren paladin überrascht, ich wunderte mich erst über die komischen schultern, das schild hat mich erst auf schamanen tippen lassen, aber diese komischen teile auf den schultern sahen doch etwas ungewöhnlich aus.

mit dem letzten patch hat sich halt einiges geändert und man wird an allen ecken mit geänderten dingen überrascht.

ohne kopf und mount

Montag, Oktober 25th, 2010

fiskar – wie gewohnt haben die schlotternächte einzug in azeroth gehalten. da man mittlerweile bequem per dungeonfinder zum event ins kloster gelangt, nutze auch ich meine tägliche chance.

fiskar mount kopfloser reiterin diesem jahr habe ich eigentlich nicht damit gerechnet die zügel des reiters zu bekommen, immerhin fehlten mir schon 6 tage an denen ich in schweden war.

man(n) muss auch einfach mal glück haben, nach nur 5 besuchen hatte ich das vergnügen die zügel zu erhalten. recht guter schnitt, ich wünschte der braufestkodo wäre auch mal so schnell gedropt. aber egal, den hole ich mir dann im kommenden jahr. somit ist der reiter nicht nur seinen kopf, sondern auch gleich noch sein mount los.

die heldentag „die zügel des reiters“ gab es auch noch dazu, wie einige andere erfolge/heldentaten auch eine reine glückssache.

mit dieser neuanschaffung hat sich nun mein „fuhrpark“ auf 108 mounts erhöht. mal schauen ob ich noch die fehlenden argentummounts farme, momentan ist meine lust dazu eher gering.

warmer regen

Dienstag, Oktober 12th, 2010

diesen mittwoch wird der lang angekündigte patch 4.0.1 auf die live server aufgespielt und es wird sich vieles in azeroth damit ändern.

ich möchte nicht auf alle details dieses patches eingehen, dazu gibt es massig beiträge in hunderten foren und noch mehr blogs. ich möchte an dieser stelle einmal den warmen goldregen beleuchten den dieser patch in meine kasse spült.

fiskar marken vorherwie ich auch schon in meinem blog berichtetet, gibt es einen netten kalkulator bei mmo-champion der einem das umrechnen einfach und grafisch ganz nett gestaltet.

ich habe mich dazu entschieden knapp 3010 pve punkte zu behalten und den rest der marken in kleinere zu tauschen und das gold dafür zu nehmen.

so habe ich noch ein wenig luft für die kommenden wochen, sammel noch weiter punkte durch heroics, weekly raid quest und ggf noch den ein oder anderen raid. so wird sich also die summe an gold bei fiskar stark ändern.

bei allen anderen chars werde ich keine pve punkte mitnehmen, sondern alles zu gold machen.

hier eine kleine übersicht was ich an gold und punkten morgen bekommen werde:

[table id=2 /]

die rückeroberung der echoinseln

Mittwoch, September 8th, 2010

fiskar – das pre event zum kommenden addon hat begonnen, die echoinseln müssen zurückerobert werden!
rekrutierungsplakat echo insel

die serverwartung des heutigen tag hat das lange angekündigte pre event zu cataclysm endlich nach azeroth gebracht. das startgebiet der goblins muss zurück erobert werden!

auf geht die reise über die klingenhügel nach sen’jin. hier trollen sich schon sehr viele horde spieler um die neuen quests die den auftakt zur finalen schlacht um die echoinseln bilden.

fiskar echo quest start

folgende aufgaben hat man zu erledigen:

  1. die perfekten spione – fünf frösche, welche direkt am strand und um den questgeber herum zu finden sind, sammeln und am totem benutzen
  2. frösche frei! – mit einer fledermaus ein paar runden um die echoinseln fliegen und 12 frösche auf den markierten spots abwerfen
  3. freiwillige trolle vor! – man wird zu den klingenhügeln geschickt und soll als rattenfänger von hammeln fünf freiwillige suchen und diese zu strand zurückführen
  4. herrin der tiger – als tigergeist verwandelt auf einer insel eine tigermatriarchin bezwingen, welche allerdings ein weiblicher troll druide ist [schon mal ein vorgeschmack auf das addon]
  5. tanz der geister – noch schnell den segen der geister abgeholt
  6. vorbereitung auf die schlacht – auf zum sammelpunkt! hierzu gibts einen fledermausflug zur warteposition
  7. zalazanes sturz – alle 6 minuten geht dann der angriff los der die eroberung abschliesst.

nach dem erfüllen der questreihe erhält men eine heldentat „zalazanes sturz“ und es gibt zwei schicke items:

  • stolz der dunkelspeere – ein nettes verwandlungs item, welches einem den look eines troll krieger [za gear lässt grüssen] verpasst. mit 4 stunden abklingzeit recht lange, aber wieder ein nettes fun item
  • dunkelspeertuch – ein schicker umhang für den rücken slot eures chars

hier noch ein paar bilder vom letzten teil der eroberung:

fiskar zalazane 1

fiskar zalazane 2

fiskar zalazane 3

fiskar zalazane 4


Content Protected Using Blog Protector Plugin By: Make Money.