Posts Tagged ‘Alltag’

as time goes by

Dienstag, Februar 22nd, 2011

fiskar – in den letzten tagen gab es nicht sonderlich viel aufregendes, der normale wow alltag halt.

fiskar quests brachlandbereits vor dem erscheinen von cataclysm habe ich bereits angefangen die einzelnen gebiete der östlichen königreiche durch zu questen.

mit dem addon habe ich mich dann erst einmal auf die neuen gebiete konzentriert und danach ging das ruf farmen, equippen, berufe skillen und raid vorräte anlegen los. bedingt duch eine woche holland und drei wochen indien habe ich auch ein paar wochen pause gehabt.

am 18 und 19 februar habe ich es dann geschafft das brachland, welches sich ja mittlerweile in zwei hälften teilt, zu beenden und der anfang in kalimdor ist gemacht. das questen ist durch das fliegen um weiten einfacher und schneller geworden.

bwl immortalis gildenerfolgerfolge wurden ja bereits am 16.10.2008 implementiert, allerdings bisher nur als persönliche erfolge.

mit cataclysm erweitert sich dieses auch auf die gilde, somit haben wir uns also mit 12 recken, 10 braucht man mindestens um classic raiderfolge zu machen, in den pechschwingenhort aufgemacht. wie immer war es notwendig die pre quest für eine handvoll leute zu erledigen damit wir auch geschlossen dort rein konnten.

bedauerlicherweise war gleich der erste boss etwas buggy, so sind wir mehrfach schlagartig ausgelöscht worden, obwohl wir alles wie gewohnt erledigten. was tun? also ein aufruf an alle 12 spieler ein ticket zu eröffnen und man mag es kaum glauben, nach 4 minuten hatten wir bereits einen game master!

wie man auf dem screenshot gut erkennen kann war er auch gleich so nett und hat uns die eier alle weggemacht und uns beim letzten informiert, dass die letzte phase des kampfes in kürze beginnen wird. nach dem letzten ei konnten wir dann den endboss legen und die restliche instanz leeren.

es ist schon ein etwas seltsames gefühl wenn man den laden innerhalb von 30 minuten geleert hat, wo ich doch in classic zeiten so viele stunden dort verbacht habe und so oft den weg von der thoriumspitze dorthin gelaufen war.

tol barad gesamt quests fiskarda der erfolg für das abschliessen der täglichen quests geändert wurde, musste ich etwas warten bis ich die letzte quest abschliessen konnte.

die letzte quest war „in ihrer haut„, eine quest die einen wirklich aufregen kann! ich bin 15 minuten lang dem irren hinterher gelaufen und habe mich gefragt wie man solch eine quest überhaupt so was von verkorksen kann!

 


Content Protected Using Blog Protector Plugin By: Make Money.